Pandemie-Impressionen

Schlossplatz Karlsruhe, 30.09.2021 | Foto: Angela Fremmer
Schlossplatz Karlsruhe, 30.09.2021 | Foto: Angela Fremmer

Der Wiedehopf wird Vogel des Jahres 2022

Mit zehntausenden Stimmen Vorsprung verweist er Mehlschwalbe, Bluthänfling, Feldsperling und Steinschmätzer auf die hinteren Plätze

Der Sieger der Wahl zum Vogel des Jahres steht fest: Der Wiedehopf hat mit 45.523 Stimmen und 31,9 Prozent die meisten Stimmen erhalten. Damit ist er nach dem Rotkehlchen der zweite Jahresvogel, der öffentlich gewählt werden konnte.

 

 

Mehr zur Wahl

Mehr zum Wiedehopf

 


Und natürlich hab ich den Wiedehopf gewählt, denn hier in Südbaden besteht durchaus die Chance, ihn bei einer schönen Herbstwanderung im Kaiserstuhl zu sehen.

 

Mehr zum Wiedehopf hier in einem Beitrag des SWR-Fernsehens mit dem Ornithologen und NABU-Aktiven Christian Stange und demnächst in einer neuen Podcast-Folge von „Weiß der Kuckuck".